Einladung

 

Am Sonnabend, dem 21. April lädt der Wintersportverein „Am Schießberg“ zum traditionellen Abwintern herzlich ein. Beginn: 18.00 Uhr.

 

Am Sonnabend, dem 28. April findet in Crottendorf  im „Deutschen Haus“ ein Erzgebirgsabend mit „Mundart und Musik“ statt.

Verschiedene Mundartautoren lesen wieder aus ihren Werken. Dazwischen musikalische Unterhaltung mit Joachim Süß. Beginn 18.00 Uhr

 

Am Sonntag, dem 29.April finden in Annaberg die 25. Erzgebirgischen Jugenkulturtage statt. Kinder und Jugendliche tragen Gedichte  in erzgebirgischer Mundart vor und musizieren.

Die Veranstaltung findet von 10.00 – 16.00 Uhr im Erzhammer in Annaberg statt. Wer Interesse hat, kann während dieser Zeit mal dort vorbeischauen.

 

Am Dienstag, dem 1. Mai treffen wir uns wieder mit Heimatfreunden anderer EZV auf dem Spitzberg. Wir möchten 2 Gruppen bilden.                                                                                                                                                                                                                    Gruppe 1 trifft sich 8.30 mit PKW auf dem Markt und fährt bis Bärenstein. Von dort aus Wanderung zum Spitzberg. Streckenlänge: 7 km mit Steigungen.

Gruppe 2 trifft sich 10.00 mit PKW auf dem Markt und fährt bis zum Fuß des Spitzberges, dann kurze Wanderung hoch auf den Berg.

Wenn wir wieder zurück in Crottendorf sind, schauen wir noch kurz bei der Feuerwehr zum Maibaumaufstellen vorbei.

 

Am Sonntag, dem 6. Mai findet in Walthersdorf an der Rosenbuschzeche ein Frühlingsfest mit musikalischer Unterhaltung statt. Beginn 14.00 Uhr. Bratwurst, Getränke, Kaffee und Kuchen können gekauft werden. Wer Lust hat, kann dort gern mal vorbei schauen.

 

Am Donnerstag, dem 10.Mai, dem Himmelfahrtstag, wollen wir wieder eine kleine Wanderung machen. Diesmal werden wir uns mit den Heimatfreunden vom EZV Markersbach treffen.                                                                                                             Und zwar haben wir verschiedene Möglichkeiten. Wir treffen uns erstmal 10.00 Uhr mit PKW auf dem Markt. Wir fahren dann bis zur Dietrichmühle. Dort erwarten uns die Markersbacher Heimatfreunde. Wir wandern dann am Unterbecken entlang und werden Interessantes über die Vergangenheit der Talsperre erfahren.

Wer dann noch Lust zum Wandern hat, kann noch mit zur Vereinshütte des EZV Markersbach wandern. Die übrigen fahren dann mit den Autos hoch. Man kann natürlich auch gleich bis zur Hütte fahren. Wir treffen uns dann dort ca. 12.00 Uhr  alle zum Grillen.

Grillsachen und Getränke brauchen nicht mitgebracht zu werden. Wir können es dort kaufen.

Sollte es sehr schlechtes Wetter sein und stark regnen, treffen wir uns 11.30 Uhr auf dem Markt und fahren gleich bis zur Hütte zum Grillen.

Mit einem herzlichen „Glückauf“

                                                                                                       Der Vorstand